Diese Seite benutzt Cookies um ihnen eine Session-ID zuzuweisen.

Zwei Spiele in der Oberliga standen am Wochenende vom 29.01.-31.01.2016 für das Team des TSV Schwabmünchen auf dem Programm. Beim Heimspiel am Samstag empfingen Peter Angerer, Karoly Hutvagner, Michael Sattelmayer, Stefan Kraus, Peter Herbst und Peter Klaiber den TV Erlangen. Durch einen 9:5 Sieg erspielten sich die Menkinger wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt und klettern von einem direkten Abstiegsrang auf den Relegationsplatz. Für den TSV punkteten zunächst Hutvagner und Kraus im Doppel. Im Einzel punkteten Hutvanger, Kraus und Herbst, der sein Heimspieldebüt bestritt, je zweimal und Angerer und Klaiber je einmal.

Zum Spielbericht auf click-tt geht's hier

Am Sonntag waren die Schwabmünchner dann zu Gast beim souveränen Spitzenreiter DJK Rosenheim und unterlagen dort mit 2:9. Christian Brozatis rückte anstelle von Peter Herbst in die Mannschaft. Die beiden Punkte holten Klaiber und Brozatis im hinteren Paarkreuz.

 Zum Spielbericht auf click-tt geht's hier

 

Ebenfalls zweimal im Einsatz an diesem Wochenende war die 1. Jungenmannschaft in der 1. Kreisliga. Matthias Pianowski, Markus Längst, Christian Steinborn und Kilian Stangl siegten zweimal souverän. Zunächst wurde am Freitag der TTC Oberneufnach mit 8:2 und dann am Samstag der TTC Hasberg mit 8:0 besiegt. Mit 20:2 Punkten belegen die Jungs als Aufsteiger aus der 2. Kreisliga damit aktuell den Platz an der Tabellenspitze, den sie möglichst bis zum Saisonende halten wollen.

Zur aktuellen Tabelle geht's hier

   
© by TSV Schwabmünchen, Abteilung TT

Anmelden