Diese Seite benutzt Cookies um ihnen eine Session-ID zuzuweisen.

Alle 5 Mannschaften (3 Herren-, 2 Jugendmannschaften) der Tischtennisabteilung des TSV Schwabmünchen starteten in der nun abgelaufenen Saison 2015/2016 eine Liga höher als in der vergangenen. Nachfolgend eine kurze Bilanz:

1. Jungenmannschaft: 1. Kreisliga

Bereits im drittletzten Saisonspiele sicherte sich die 1. Jungenmannschaft (Matthias Pianowski, Markus Längst, Christian Steinborn, Kilian Stangl) die Meisterschaft in der 1. Kreisliga. Am Ende betrug der Vorsprung auf den Zweitplatzierten hervorragende 10 Punkte. Das besonders Bemerkenswerte daran ist, dass der Mannschaft dieses Kunststück als Aufsteiger gelungen ist. In der kommenden Saison warten auf die Jungs die Herausforderungen der 2. Bezirksliga. Matthias Pianowski ist mit einer Bilanz von 35:3 Spielen erfolgreichster Spieler der Liga. Zusammen mit Markus Längst blieb er zudem im Doppel ungeschlagen.

 2. Jungenmannschaft: 2. Kreisliga

Auch die zweite Jungenmannschaft schlug sich in ihrer ersten Saison in der 2. Kreisliga sehr gut. In der Rückrunde konnte sich Thomas Steinborn, Jonas Völkner, Tobias Linder, Simon Wild, Justin Kolossa, Fabian Ritschel und Paul Herrle deutlich steigern. Belegten die Jungs in der Hinrunde mit 6 Punkten noch Platz 8, so konnten sie sich als drittbestes Team der Rückrunde auf Platz 6 verbessern. Mit 13 Punkten war die Ausbeute in der Rückrunde sogar mehr als doppelt so hoch.

1. Herrenmannschaft: Oberliga Bayern

Mit einem Unentschieden beim TuS Bad Aibling beendeten Peter Angerer, Karoly Hutvagner, Michael Sattelmayer, Stefan Kraus, Peter Herbst, Peter Klaiber und Christian Brozatis ihre Saison in der Oberliga. Mit lediglich 3 Punkten in der Rückrunde gelang der angestrebte Platz auf einem Nichtabstiegsrang am Ende nicht. Mit insgesamt 10 Punkten wurde es am Ende der 9. Rang, was der erste direkte Abstiegsrang ist. Die besten Bilanzen im Team spielten die bayerischen Seniorenmeister im Doppel in der Altersklasse Ü50 Peter Herbst (8:3) und Peter Klaiber (17:14).

2. Herrenmannschaft: 3. Bezirksliga Süd/Ost

Einen hervorragenden vierten Platz mit 22:14 Punkten belegten Christian Brozatis, Dieter Kraus, Lothar Pianowski, Christoph Haupeltshofer, Peter Büttner, Wolfgang Schönwetter und Markus Deutschenbaur in der 3. Bezirksliga Süd/Ost. Christian Brozatis, der auch in dieser Saison wieder zusätzlich in der ersten Mannschaften aktiv war, blieb bei seinen insgesamt 12 Einsätzen ungeschlagen. Immer wenn er im Einsatz war, holte das Team mindestens einen Punkt.

3. Herrenmannschaft: 3. Kreisliga

Von Personalproblemen gekennzeichnet war die Saison der 3. Herrenmannschaft, die am Ende den letzten Platz belegte. In der Rückrunde gelangen aber mit einem Unentschieden und einem Sieg die ersten Punkte. Zu verdanken war dies auch Jugendspieler Matthias Pianowski, der zur Rückrunde aufgrund seiner guten Leistungen eine Freigabe für den Erwachsenenspielbetrieb bekommen hat. Er war viermal im Einsatz und spielte eine glänzende Bilanz von 7:1. Wichtiger Bestandteil der Mannschaft sind aber auch die aktiven Damen der Tischtennisabteilung, insbesondere hervorzuheben sind hier Yvonne Fischer und Sibylle Griesmeir. Für eine eigene Damenmannschaft reicht es aktuell leider nicht.

   
© by TSV Schwabmünchen, Abteilung TT

Anmelden